Am 24.3. 2016 erfolgte die Pflanzung des Biosphärenparkbirnenbaumes in der Marktgemeinde Kaumberg durch Bürgermeister Michael Singraber, sowie dem Biosphärenparkbotschafter DI Andreas Fscher am Spielplatz Kaumberg (Bereich Schule, Kindergarten), um seitens der Gemeinde Kaumberg ein aktives Zeichen zur Erhaltung von Streuobstsorten zu setzen.

Mit der Verteilung der Bäume in den Biosphärenpark-Gemeinden möchte das Biosphärenpark Management gemeinsam mit den österreichischen Bundesforsten und den Biosphärenpark-Gemeinden einen weiteren Schritt zur Erhaltung und Pflege von Streuobstwiesen im Wienerwald setzen. Gehören Obstwiesen doch zu den artenreichsten Lebensräumen Mitteleuropas. Leider sind heute hochstämmige Obstbäume zur Seltenheit geworden und viele Bestände überaltert. Aktionen wie diese tragen dazu bei, die Artenvielfalt im Biosphärenpark Wienerwald zu erhalten und regionale Produkte zu fördern.

Newsletter


Neues und Aktuelles aus der Marktgemeinde Kaumberg in unseren regelmäßigen Newsletter
Joomla Extensions powered by Joobi