foto: D. RadingerSCHNEE-CHAOS Durch die enormen Schneefälle der letzten Wochen entstand durch die große Schneelast, bei einigen Dächer von Häusern in Kaumberg eine große Gefahr des Einsturzes, daher wurde auch in Kaumberg der Katastrophenalarm ausgelöst !
Rund 600 Feuerwehrmänner aus den verschiedensten Bezirkes des Landes und die Kaumberger Feuerwehr waren rund um die Uhr in Kaumberg von 12.2.-15.2. 2006 im unermüdlichen Einsatz.
Einen tragischen Zwischenfall gab es auch in unserer Gemeinde. Dort stürzte am Sonntag ein Stallgebäude der Familie Schildböck unter der Schneelast ein, während die Familie zu Mittag aß.

Newsletter


Neues und Aktuelles aus der Marktgemeinde Kaumberg in unseren regelmäßigen Newsletter
Joomla Extensions powered by Joobi