Krönungsfeier der neuen Mostkönigin 2006 bis 2008 am Schloss Artstetten

Kroenung der MostkoeniginDie Obstmostgemeinschaft Alpenvorland organisierte dieses Jahr unter der Leitung von Obmann Gerhard Gatterer einen Mostkirtag. Bei diesem wurde die Mostkönigin für die nächsten 2 Jahre bis März 2008 gekrönt.
In Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftlichen Fachschule Pyhra, insbesondere mit dem Fachlehrer Ing. Karl Hofecker und dem Obstbaureferenten Ing. Andreas Ennser seitens der NÖ-Landeslandwirtschaftskammer wurde die Kandidatinnensuche vorbereitet. Es bewarben sich 6 Kandidatinnen, 5 kamen aus dem Mostviertel sowie 1 Bewerberin aus dem südlichen Waldviertel.

Das Casting und die Wahl fand am 24. Mai beim Direktvermarkter- und Heurigenbetrieb Familie Krendl in Böheimkirchen statt. Entscheidend für die Jury ist auch das Wissen über den Most, welches in einem schriftlichen Test geprüft wurde. Im Anschluss folgte die Vorstellung vor einer 10-köpfigen Jury. Vertreten in dieser Jury war die amtierende Mostkönigin Anneliese I, Bundesrat Karl Bader und der Moderator des ORF Radio NÖ als auch dann beim Mostkirtag Andreas Hausmann, sowie Experten aus dem Bereich Most.

Für den Mostkirtag und die Krönungsfeier stellte die Schlossbesitzerin Anita Hohenberg das Schloß Artstetten und den dazugehörigen Park zur Verfügung. Sie bot dadurch für eine würdige Umgebung für die Krönungsfeier an. Der Mostkirtag begann um 9.00 Uhr mit einer Festmesse und im Anschluss spielte die Trachtenmusikkapelle Artstetten einen Frühschoppen.

Zum Nachmittagsprogramm begrüßte Moderator Andreas Hausmann, bekannt von Radio NÖ; die Gäste und kündigte als nächsten Programmpunkt die Modeschau von der Trachtenexpertin Elfi Maisetschläger aus Weitra an.

Das besondere an dieser Modeschau war, dass die Gemeindebürger von Artstetten-Pöbring selbst als Models fungierten und diese Trachtenmode vorführten. Unterstützt dabei wurden sie von den Kandidatinnen zur Mostköniginwahl 2006. Diese Mischung sorgte für reges Interesse. Auch Kinder waren in die Modeschau mit eingebunden. Gezeigt wurde von der Waldviertel Tracht, dem NÖ Anzug bis hin zur Trachtenhochzeit sämtliche Trachtenvarianten.

Elfi Maisetschläger sponserte den 2 - 6 Platzierten Kandidatinnen zur Mostkönigin je ein Europa-Dirndl.

Als musikalische Einlage wurde das Lied „Frühling im Mostviertel“ von Ulrike Eberl und ihren Musikkollegen dargeboten.

Dieses Lied bildete auch den Einstieg in die Präsentation der Mostviertel-Tracht vom Trachtenmodengeschäft Pressl aus Amstetten. Auch hier standen Bürger der Marktgemeinde Artstetten-Pöbring als Models zur Verfügung. Hier präsentierte auch die amtierende Mostkönigin „Anneliese I.“ ihr Mostviertel-Dirndl.

Zum Höhepunkt der Veranstaltung - der Krönung der neuen Mostkönigin - konnte der Obmann der Obstmostgemeinschaft Alpenvorland Gerhard Gatterer zahlreiche regionale Politiker sowie Vertreter von Mostviertler Organisationen begrüßen.

Nach einigen Grußworten gab Landeshauptmann-Stellvertreter Ernest Gabmann das Ergebnis bekannt. Als zukünftige Mostkönigin wird Verena Kahrer aus Kaumberg, Bez. Lillienfeld den Most im In- und Ausland würdigst vertreten. Erfahrungen sammelte sie ja schon als Mostprinzessin.

Die Krönung der Mostkönigin 2006 „Verena I.“ nahm der Landeshauptmann-Stellvertreter Ernest Gabmann ihm Anschluss persönlich vor.

Die scheidende Mostkönigin „Anneliese I.“ bedankte sich bei allen, welche sie immer unterstützt haben und ihr zur Seite gestanden sind. Besonders erwähnte und sie Ihre „königlichen Betreuer“ (Eltern und Geschwister) und ihre Großmutter, welche sie mit der „Queen Mam“ verglich.

Im Schlosspark hielten die Aussteller trotz des Regens tapfer durch und boten ihre Produkte an. Verursacht durch das nicht unbedingt schönste Wetter sind einige Aussteller ferngeblieben und haben abgesagt.

Als Vizekönigin wurde Bettina Kummer aus Hürm, Bez. Melk gewählt, welche die Mostkönigin tatkräftigst bei ihren Aufgaben unterstützen wird.

Weitere Kandidatinnen waren:

    * Veronika Helm aus Seitenstetten
    * Martina Hartmann aus Hofstetten-Grünau
    * Helene Grillitsch aus St. Georgen an der Klaus bei Waidhofen / Ybbs
    * Doris Hold aus Artstetten

Für den Inhalt und Foto verantwortlich:
Johann Kaufmann,
Öko Region Südl. Waldviertel
Mobil:   0676-6047725
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fotos zum Download und weitere Infos finden sie unter http://www.mostviertel.at/mostkoenigin2006

Kontaktadresse des Obmann Gerhard Gatterer:
3200 Ober-Grafendorf, Marktgasse 25
Mobil: +43-(0)664-4071999    Tel: +43-(0)2747-2448
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.gatterer-abhof.at

Newsletter


Neues und Aktuelles aus der Marktgemeinde Kaumberg in unseren regelmäßigen Newsletter
Joomla Extensions powered by Joobi