Der Evakuierungsalarm ertönte am Mittwoch dem 30.1 in der Volksschule Kaumberg. In einer unangekündigten Brandalarmübung überprüfte die Feuerwehr Kaumberg das Verhalten der Lehrerschaft und der Schüler im Gefahrenfall.
Sofort wurde der fiktive Brand in einem Schaltschrank entdeckt und in vorbildlicher Weise nach dem Alarm in kürzester Zeit das Gebäude geräumt. 

Ebenfalls der Übung angeschlossen hat sich der Kindergarten. Auch die Kleinsten zeigten zusammen mit ihren Kindergärtnerinnen das sie wissen was zu tun ist wenn es brennt. 

 

{jflex}f=wax_at_IMG_0126x.jpg;zoom=yes;title=Brandalarmübung;desc=Chrisitan Obmermaier, Raphale Cucuiet, Gerlad Mohnl, Alois Zechner, Thomas Marchhart, Patrick Lintner, Franz Mayerhofer, Reinhard Schaupp und Manuel Brader - Foto W. Halwax{/jflex}


Newsletter


Neues und Aktuelles aus der Marktgemeinde Kaumberg in unseren regelmäßigen Newsletter
Joomla Extensions powered by Joobi