Rund 160 Teilnehmer (FahrerInnen und BeifahrerInnen) nahmen an der Oltimerrally im Tristingtal teil, um ihren präzisen Fahrstil, mit den zum Teil historischen Fahrzeugen unter Beweis zu stellen. 80 Autos und Motorräder bis inkl. Baujahr 1980 mussten im Triestingtal 160 Kilometer hinter sich bringen, um das Ziel zu erreichen. Bewertet wurde nicht die Höchstgeschwindigkeit, sondern die Durchschnittsgeschwindigkeit.

Der Startschuss zur ersten Etappe erfolgte erstmalig in der Gemeinde Weissenbach am Parkplatzgelände der Firma Starlinger & Co um 9:00 Uhr und führte über Kaumberg zum Ziel nach Pottenstein.

Einer der Höhepunkte war ein zeitgenaues Einfahren der Teilnehmer am Hauptplatz in Kaumberg. Die Fahrzeuge traffen zwischen 11:30 und 12:00 Uhr im Minutentakt in Kaumberg ein.

Der Start zur zweiten Etappe erfolgte nach der Mittagspause zwischen 13:00 und 13:30 Uhr. Frisch gestärkt und motiviert verliessen die Oldtimer, nach einer Sonderprüfung direkt am Hauptplatz, Kaumberg Richtung Pottenstein.

Veranstalter COVC

 

Newsletter


Neues und Aktuelles aus der Marktgemeinde Kaumberg in unseren regelmäßigen Newsletter
Joomla Extensions powered by Joobi