img_3990

Am Freitag, dem 9. Mai 2008, fand das diesjährige „Via-Sacra-Konzert“ in Kaumberg statt. Dieses stand ganz im Zeichen des Pfingstfestes unter dem Motto „Veni creator Spiritus“ – „Komm Schöpfer Geist“. Mit Musik aus 4 Jahrhunderten und einer sehr interessanten, abwechslungsreichen Instrumentalkombination gelang es dem Ensemble „ Camerata Via Sacra“ die Besucher auf das Pfingstfest einzustimmen. Es musizierten Daniel Fischer, Orgel, Robert Brunnlechner, Fagott, Hubert Pfeiffer, Vibraphon und Pauken und Carolin Ratzinger, Flöte. Besonders beeindruckend war ein Musikstück von Robert Brunnlechner, welches für ein Fagott-Solo geschrieben und vom Komponisten persönlich vorgetragen wurde. Kulturgemeinderätin Maria Steinbacher konnte dazu den Abt des Stiftes Lilienfeld P. Matthäus Nimmervoll, Landtagsabgeordneten Bgm. Karl Bader, Bürgermeister Michael Singraber, Altbürgermeister Johann Deimbacher sowie zahlreiche Gäste aus nah und fern begrüßen. Im Anschluss gab es für alle Konzertbesucher ein „Geistreiches Getränk“ im Cafe Maria Theresia wo noch in geselliger Runde der Konzertabend ausklang. 

Newsletter


Neues und Aktuelles aus der Marktgemeinde Kaumberg in unseren regelmäßigen Newsletter
Joomla Extensions powered by Joobi