Vom festlich geschmückten Pfarrhof zogen bei strahlendem Sommerwetter die Firmlinge mit ihren Paten unter den Klängen der Trachtenkapelle Kaumberg zur Pfarrkirche St. Michael. Abt Matthäus Nimmervoll, derzeit noch Excurrendo Provisor von Kaumberg, und Bürgermeister Michael Singraber hießen den Firmspender, Diözesanbischof ThDr. František Tondra, besonders herzlich Willkommen. Die musikalischen Highlights während der Firmungsmesse setzte der Jugendchor, die Firmkinder und die ganze Pfarrgemeinde sangen die Messgesänge lebhaft mit. In der einprägsamen Predigt wies der Bischof auf die Bedeutung der christlichen Tugenden hin, deren Entwicklung der Heilige Geist  unterstützen soll. Anschließend spendete er das Hl. Sakrament der Firmung unseren Jugendlichen und einigen auswärtigen Firmlingen.

Gegen Ende der Feier bedankten sich Eltern und Firmlinge in bewegten Worten bei Bischof František, denn neben der Firmung gab es noch eine besonders erfreuliche Nachricht für die ganze Pfarrgemeinde:

 Ab Juli stellt der ostslowakische Bischof der Diözese Zips unserer Pfarre nun schon zum zweiten Mal einen eigenen Seelsorger zur Verfügung. Nach dem Zipser Priester Mag. Slavomir Dlugoš, der vor einem Jahr seinen Dienst als Pfarrmoderator wegen Verpflichtungen an der Universität Wien beenden musste, wird dann Mag. Jozef Hurák die Pfarre Kaumberg seelsorglich betreuen. Zur Zeit arbeitet er noch als Notar am Diözesangericht Zips.

Der zukünftige Pfarrer von Kaumberg war mit seinem Bischof gekommen und knüpfte erste freundschaftliche Kontakte zur Kaumberger Bevölkerung.

Nähere Infos über unsere Pfarre unter: www.pfarrekaumberg.at

(Bilder gibt es unter foto.go4gentur.at  im Internet)

Newsletter


Neues und Aktuelles aus der Marktgemeinde Kaumberg in unseren regelmäßigen Newsletter
Joomla Extensions powered by Joobi