Die Jugendgruppen des Roten Kreuzes Kaumberg, Rohrbach und Hainfeld veranstalteten am 29. Oktober 2011 beim Roten Kreuz in Kaumberg ein Halloweenfest für Groß und Klein.

Im Grusel- und Spielezelt wurden schaurige Gestalten geschminkt, Rätsel gelöst, wunderschöne Kürbisse geschnitzt und bemalt, Mumien gewickelt und dunkle Geheimnisse erraten.

Bei der Rätsel-Rallye für die ganze Familie durch den Ort war der richtige Weg nicht immer leicht zu finden, Erste-Hilfe-Kenntnisse waren gefragt, aber auch das Wissen rund um die Geschichte von Halloween. Bezirksstellenleiter-RK Roman Bauer, Bürgermeister Michael Singraber und GGR Franz Anderl, die ebenfalls an der Ralley teilnahmen, waren vom enormen Wissen der Jugend und ihren Begleitern beeindruckt.

Beim Schätzspiel um das Gewicht des 45 kg schweren Riesen„JackO“-Kürbis wurde lange gehoben, geraten…

Eine schaurige Showeinlage der Jugendgruppen Kaumberg und Rohrbach verzauberte die Zuschauer! „Selbst wenn man von einem Vampir überfallen wird ist man beim Roten Kreuz bestens versorgt!“

Am Feuerkessel kochten schaurige Hexen eine brodelnde Kürbissuppe, „heißer Blutsaft“ und Glühmo(n)st(er) wärmten bestens.

Alle verkleideten Kinder erhielten ein kleines Geschenk!

Der Reinerlös der Veranstaltung kommt den Jugendgruppen des Roten Kreuzes zugute!

Bezirksstellenleiter Roman Bauer, Ortsstellenleiter Helmut Stach sowie Bezirksstellenverantwortliche für die Jugendarbeit Anna Maria Reischer danken allen Sponsoren,

Spendern und Helfern herzlichst für die großartige Unterstützung!

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://www.kaumberg.at/images/halloween_2011N/b
Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://www.kaumberg.at/images/halloween_2011N/h

Newsletter


Neues und Aktuelles aus der Marktgemeinde Kaumberg in unseren regelmäßigen Newsletter
Joomla Extensions powered by Joobi