Endlich wieder im Grünen!

 

Nach den langen Wintermonaten ähnelt Ihr Garten wahrscheinlich einer ungezähmten Schönheit. Ein paar gezielte Handgriffe bringen seine Pracht aber schnell wieder zum Vorschein. Mildes Wetter eignet sich jetzt hervorragend dazu, Rosen, Stauden, Obstgehölze, Kräuter und andere Pflanzen vom Frostschutz zu befreien.

Wenn Sie ein Frühbeet haben, so säen Sie ruhig schon im März Radieschen, Salat Kohlrabi, Karfiol oder Lauch.

Der Garten kehrt als Lebensraum zurück, als Ort der Entspannung und Besinnlichkeit, wo man Zeit und Muße findet.

 

Der Fremdenverkehrsverein und Dorferneuerungsverein Kaumberg startet heuer die Aktion „ Gemüse - Kräutergartl“

Sinn dieser Aktion:

Bewusst werden über die langen LKW-Kilometer. Ein gemischter Salat-       Gemüsekorb legt tausende Kilometer zurück.

Gesundes Spritzmittelfreies Gemüse für die Familie.

Ein Stückchen Klimaschutz.

Anregen, dass DER oder DIE Kaumberger/in vielleicht ein „Gartl“ anlegen will. Gartenarbeit kann ein schöner und sinnvoller Ausgleich zum Berufsstress sein.

Ein herzliches Dankeschön sagen für die vielen Arbeitsstunden im Gemüsegarten.

Gemüsegärten sind eine Aufwertung unserer Kulturlandschaft und Heimat.

 

 

Wir würden uns freuen, wenn wieder viele bei dieser Aktion teilnehmen würden.

Anmeldeschluss ist der 15. Juni 2012

 

Haben Sie Interesse, so können Sie sich unverbindlich in die Liste,

die im Gemeindeamt aufliegt eintragen,

bei Monika Stangl per e- mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder telefonisch unter 0676/ 3095341 oder im Gemeindeamt 02765/282

Sie werden dann weitere Informationen erhalten.

 

Auf Ihre Teilnahme freut sich Obfrau Monika Pfeiffer e.h.

Newsletter


Neues und Aktuelles aus der Marktgemeinde Kaumberg in unseren regelmäßigen Newsletter
Joomla Extensions powered by Joobi